Versammlungen für die Demokratisierung fingen nachmittags an und endeten abends. Wenn es dunkel wurde, entzündeten die Bürger Fackeln und gingen damit durch die Straßen Gwangjus. So entstand der Vorgänger der heutigen Kerzenlichtbewegung in Südkorea.

Versammlungen für die Demokratisierung fingen nachmittags an und endeten abends. Wenn es dunkel wurde, entzündeten die Bürger Fackeln und gingen damit durch die Straßen Gwangjus. So entstand der Vorgänger der heutigen Kerzenlichtbewegung in Südkorea.
Foto: Na Kyung-Taek

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.